Home  
Programm Eichstätt ab Do, 10.10.2019  
Programm Eichstätt ab Do, 17.10.2019  
Kinoprogramm Neuburg  
Vorschau  
Akzente Filmreihe  
Frauenfilmabend  
Kino-Infos  
Eintritt / Gutscheine  
Newsletter  
Links & Partner  
Impressum / Kontakt /
Datenschutz
 
     
     
  Asthe  
     
   
     
   
 

Liebe Filmfreundinnen und Filmfreunde!

 
 
 

---------------------------------
Mi, 16.10.19 KDFB Frauenfilmabend um 20.15 Uhr im Filmstudio
TEA WITH THE DAMES
Ein unvergesslicher Nachmittag

Die Schauspielerinnen Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith blicken zurück auf ihre Freundschaft und ihre Karrieren. Witz und Charme der Künstlerinnen machen diese "Teestunde" zu einer spannenden Zeitreise.

---------------------------------
Do, 17.10.19 um 20.15 Uhr im
Filmstudio Eichstätt
Akzente Filmreihe
BORDER

"Grandioses Drama um Identität, Ausgrenzung und Rassismus." Filmdienst

Grenzbeamtin Tina ist eine bemerkenswerte Erscheinung. Ihr seltsam geschwollenes Gesicht, ihr bohrender Blick und ihre körperliche Kraft verleihen der jungen Frau etwas Animalisches. Tina hat zudem eine besondere Fähigkeit: Sie kann Angst, Scham und Wut anderer Menschen wittern. Ihr Talent macht sich der schwedische Grenzschutz erfolgreich zunutze, um Kriminelle aufzuspüren.

---------------------------------
Fr, 18.10.19 um 19.30 Uhr im Filmstudio Eichstätt
SYSTEMSPRENGER

Film und Filmgespräch mit Expert(innen) aus der Praxis.

Brigitte Radeljic-Jakic,

Caritas-Kinderdorf Marienstein, Kinder- und Jugendhilfezentrum

Maria Reif,
Amt für Familie und Jugend, Landratsamt Eichstätt

Richard Grabisch,
Erziehungs- und Familienberatungsstelle Eichstätt

Moderation:
Sonja Reimann,
Maria-Ward-Fachakademie für Sozialpädagogik

Veranstalter: Amt für Familie und Jugend Landratsamt Eichstätt – Caritas-Kinderdorf Marienstein – Diözesanbildungswerk Eichstätt Bereich Medien – Erziehungs- und Familienberatungsstelle Eichstätt – Filmstudio Eichstätt – Maria-Ward-Fachakademie für Sozialpädagogik der Diözese Eichstätt – Psychologische Beratungsstellen für Ehe-, Familien- und Lebensberatung Bistum Eichstätt.

Filme telefonisch reservieren können Sie gerne... täglich ab dem ersten Film unter der Nummer: 08421 / 44 73.

Sie können sich unter dem Menüpunkt "Newsletter" beim Kino Eichstätt Newsletterservice anmelden. Sie erhalten kostenlos einmal pro Woche das aktuelle Kinoprogramm in Ihr E-Mail Postfach. Natürlich jederzeit kündbar.

Viel Vergnügen wünschen
Ralph Feigl und Roland Harsch!