Home  
Programm Eichstätt ab Do, 10.10.2019  
Programm Eichstätt ab Do, 17.10.2019  
Kinoprogramm Neuburg  
Vorschau  
Akzente Filmreihe  
Frauenfilmabend  
Kino-Infos  
Eintritt / Gutscheine  
Newsletter  
Links & Partner  
Impressum / Kontakt /
Datenschutz
 
     
     
  Asthe  
     
   
     
   
 

Kinoprogramm Filmstudio
Spielwoche vom Do, 10.10.2019 bis zum Mi, 16.10.2019

Kinoprogramm Eichstätt vom Do, 10.10.2019 bis Mi, 16.10.2019 ausdrucken (.pdf). [weiter]

Kinoprogramm Eichstätt vom Do, 10.10.2019 bis Mi, 16.10.2019 in kompakter Form. [weiter]

Vorschau auf das Programm ab Do, 17.10.2019. [weiter]

Kinoprogramm Eichstätt vom Do, 17.10.2019 bis Mi, 23.10.2019 ausdrucken (.pdf). [weiter]

Filmplakat zu "Shaun das Schaf: UFO-Alarm" | Bild: StudioCanal

> Film-Homepage

> Film-Trailer

GB 2019 - Originaltitel: Shaun the Sheep Movie: Farmageddon - Regie: Will Becher - Darsteller: Animation - FSK: 0 - Länge: 86 min.

Filmstudio Eichstätt
Shaun das Schaf: UFO-Alarm

Seltsame Lichter über dem verschlafenen Städtchen Mossingham!

Aber auf der nahe gelegenen Mossy Bottom Farm hat Shaun ganz andere Dinge im Kopf, denn ständig werden seine verrückten Streiche von einem entnervten Bitzer vereitelt. Doch als plötzlich ein ebenso lustiges wie bezauberndes Außerirdischen-Mädchen mit erstaunlichen Kräften in der Nähe der Farm bruchlandet, erkennt Shaun sofort die einmalige Chance: mit Hilfe der Außerirdischen kann er jede Menge neue Späße und Abenteuer anstellen!

Gleichzeitig ist es aber auch der Beginn einer Mission, die Außerirdische wieder sicher nach Hause zu bringen…

   
"Shaun das Schaf: UFO-Alarm" läuft im Filmstudio.
Do,
10.10
Fr,
11.10
Sa,
12.10
So,
13.10
Mo,
14.10
Di,
15.10
Mi,
16.10
 
 
16:45
 
14:45
 
 
 
 
15:00
 
 
 
15:00
16:45
 
 
 
 
 
18:30
 
 
 
18:30
Tel. Reservierungen tgl. ab dem ersten Filmstart: 08421 / 44 73

Filmplakat zu "Angry Birds 2" | Bild: Sony

> Film-Homepage

> Film-Trailer

US 2019 - Regie: Thurop Van Orman - Darsteller: Jason Sudeikis, Josh Gad - FSK: 0 - Länge: 97 min.

Filmstudio Eichstätt
Angry Birds 2 (2D)

Der Streit zwischen den flugunfähigen Vögeln und den hinterlistigen grünen Schweinen geht in die nächste urkomische Runde!

Als eine neue Bedrohung auftaucht, die sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, rekrutieren Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler Chucks Schwester Silver und tun sich mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zusammen. Gemeinsam schmieden sie einen wackeligen Waffenstillstand und bilden ein ungewöhnliches Superteam, um ihre Heimat zu retten.

   
"Angry Birds 2" (2D) läuft im Filmstudio.
Do,
10.10
Fr,
11.10
Sa,
12.10
So,
13.10
Mo,
14.10
Di,
15.10
Mi,
16.10
 
16:00
 
16:00
 
16:00
15:30
 
     
Tel. Reservierungen tgl. ab dem ersten Filmstart: 08421 / 44 73

Filmplakat zu "Narben der Flucht" | Bild: Eigen

DE 2019 - Regie: MAHMUD HASSAN - Darsteller: MAHMUD HASSAN, JOSHUA TREFFER, IBSA NASER, ARNOLD GIESBRECHT, LEAH TREFFER, LUKAS METZGER, JULIUS WEINHOFER, MUDDJ IBRAHIM - FSK: 12 - Länge: 120 min.

Filmstudio Eichstätt
Narben der Flucht

Einladung zur Premiere des Spielfilms.

Narben der Flucht erzählt, warum junge Menschen ihre Heimat verlassen und nach Deutschland fliehen, wie sie hier ankommen, auf welche Probleme sie stoßen und mit welchen Schwierigkeiten sie zurechtkommen müssen.

Das Jugendfilmprojekt wurde von Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf die Beine gestellt und von der kommunalen Jugendarbeit Eichstätt gefördert.

In typisch oromischer Erzählweise erschließt sich dem Zuschauer episodenhaft nach und nach die Geschichte: Nach Ihrer Flucht aus Äthiopien finden sich Ibsa und Abdi wie viele andere Geflüchtete in Deutschland wieder. Sie bringen unterschiedlichste Erfahrungen, Hoffnungen und Träume mit sich, doch wie wird ihr Leben nun hier aussehen? Auf der anderen Seite trifft eine Familie auf die jungen Geflüchteten, jedoch mit unterschiedlichen Gefühlen. Während die einen helfen wollen, steigt der Widerstand bei anderen. Menschen, die nicht unterschiedlicher sein können, müssen mit der neuen Situation umgehen. Wie wird das Zusammenleben nun aussehen? Wird es funktionieren oder scheitern sie alle am Ende?

   
"Narben der Flucht" läuft im Filmstudio.
Do,
10.10
Fr,
11.10
Sa,
12.10
So,
13.10
Mo,
14.10
Di,
15.10
Mi,
16.10
   
17:00
       
Tel. Reservierungen tgl. ab dem ersten Filmstart: 08421 / 44 73

Filmplakat zu "Gelobt sei Gott" | Bild: Pandora

> Film-Homepage

> Film-Trailer

FR 2019 - Originaltitel: Grâce à dieu - Regie: François Ozon - Darsteller: Melvil Poupaud, Denis Menochet - FSK: 6 - Länge: 137 min.

Filmstudio Eichstätt
Gelobt sei Gott

Großer Preis der Jury - Berlinale. François Ozons bestes Werk.

Alexandre lebt mit Frau und Kindern in Lyon. Eines Tages erfährt er per Zufall, dass der Priester, von dem er in seiner Pfadfinderzeit missbraucht wurde, immer noch mit Kindern arbeitet. Er beschließt zu handeln und bekommt bald Unterstützung von zwei weiteren Opfern: François und Emmanuel. Gegenseitig geben sie sich Kraft und kämpfen gemeinsam dafür, das Schweigen, das über ihrem Martyrium liegt, zu brechen.

Ihr Widerstand formiert sich und wird zu einer Lawine, die am Ende nicht mehr aufzuhalten ist.

Die tatsachengetreuen Ereignisse um den Missbrauchsskandal in Lyon hat François Ozon in einem fiktionalen Film verarbeitet. Atemlose Bilder, immer im Wettlauf mit den aktuellen Entwicklungen, verleihen GELOBT SEI GOTT eine emotionale Wucht, der man sich kaum entziehen kann.

   
"Gelobt sei Gott" läuft im Filmstudio.
Do,
10.10
Fr,
11.10
Sa,
12.10
So,
13.10
Mo,
14.10
Di,
15.10
Mi,
16.10
 
19:00
   
17:25
 
     
Tel. Reservierungen tgl. ab dem ersten Filmstart: 08421 / 44 73

Filmplakat zu "Downton Abbey" | Bild: Universal

> Film-Homepage

> Film-Trailer

GB 2019 - Regie: Michael Engler - Darsteller: Maggie Smith, Michelle Dockery - FSK: 0 - Länge: 122 min.

Filmstudio Eichstätt
Downton Abbey

Wir haben Sie erwartet.

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre. Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner organisiert werden. Aber wir befinden uns im Jahr 1927 und der Earl of Grantham (Hugh Bonneville) sinnt, ob sie nach all den Veränderungen der letzten Jahre überhaupt noch einem königlichen Besuch gewachsen sind...

Als wäre diese Aufgabe nicht schon schwer genug zu bewältigen, muss sich das Personal mit dem furchteinflößenden royalen Haushalt herumärgern, und schon bald keimt eine kleine Revolte im unteren Teil des Hauses auf. Währenddessen quält Lady Mary (Michelle Dockery) die Frage, ob der Erhalt von Downton überhaupt noch zeitgemäß ist. Soll das Familienanwesen vielleicht doch einer bürgerlichen Institution weichen?

   
"Downton Abbey" läuft im Filmstudio.
Do,
10.10
Fr,
11.10
Sa,
12.10
So,
13.10
Mo,
14.10
Di,
15.10
Mi,
16.10
 
 
20:00
   
17:45
 
 
20:00
 
Tel. Reservierungen tgl. ab dem ersten Filmstart: 08421 / 44 73

Filmplakat zu "Downton Abbey" | Bild: Universal

> Film-Homepage

> Film-Trailer

GB 2019 - Regie: Michael Engler - Darsteller: Maggie Smith, Michelle Dockery - FSK: 0 - Länge: 122 min.

Filmstudio Eichstätt
Downton Abbey (engl. OV)

Wir haben Sie erwartet.

Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause Grantham die Ehre. Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner organisiert werden. Aber wir befinden uns im Jahr 1927 und der Earl of Grantham (Hugh Bonneville) sinnt, ob sie nach all den Veränderungen der letzten Jahre überhaupt noch einem königlichen Besuch gewachsen sind...

Als wäre diese Aufgabe nicht schon schwer genug zu bewältigen, muss sich das Personal mit dem furchteinflößenden royalen Haushalt herumärgern, und schon bald keimt eine kleine Revolte im unteren Teil des Hauses auf. Währenddessen quält Lady Mary (Michelle Dockery) die Frage, ob der Erhalt von Downton überhaupt noch zeitgemäß ist. Soll das Familienanwesen vielleicht doch einer bürgerlichen Institution weichen?

   
"Downton Abbey" (engl. OV) läuft im Filmstudio.
Do,
10.10
Fr,
11.10
Sa,
12.10
So,
13.10
Mo,
14.10
Di,
15.10
Mi,
16.10
     
20:00
     
Tel. Reservierungen tgl. ab dem ersten Filmstart: 08421 / 44 73

Filmplakat zu "Eine ganz heiße Nummer 2.0" | Bild: Constantin

> Film-Homepage

> Film-Trailer

DE 2019 - Regie: Rainer Kaufmann - Darsteller: Gisela Schneeberger, Rosalie Thomass - FSK: 12 - Länge: 91 min.

Filmstudio Eichstätt
Eine ganz heiße Nummer 2.0

In Marienzell ist der Wurm drin!

Die Leute ziehen weg, die Touristen kommen nicht mehr, es gibt keine Arbeit und keine Kinder. Niemand interessiert sich mehr für das Dorf, denn ohne High Speed Internet ist man heutzutage abgeschrieben, quasi ein niemand. Doch eine schnelle Leitung ist nicht in Sicht: Zu wenig Einwohner und zu hohe Kosten. Während die Männer sich erfolglos durch die Landschaft graben, um die Kabel selbst zu verlegen, haben die Freundinnen Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer) und Lena (Rosalie Thomass) eine ganz andere Idee: Das große Preisgeld beim Tanzwettbewerb im benachbarten Josefskirchen! Eine heiße Sohle aufs Parkett legen und mit dem Gewinn die teure Internetleitung anzahlen – das wäre gleichzeitig noch die beste Werbung für Marienzell!

Aber das Trio hat die Rechnung ohne Moni (Franziska Schlattner) gemacht, denn die intrigante Frau des Bürgermeisters will das Preisgeld mit ihrem "hochanständigen" Trachtenverein ebenfalls abräumen...

   
"Eine ganz heiße Nummer 2.0" läuft im Filmstudio.
Do,
10.10
Fr,
11.10
Sa,
12.10
So,
13.10
Mo,
14.10
Di,
15.10
Mi,
16.10
18:10
 
20:00
 
18:10
 
 
20:30
18:10
 
 
20:30
 
18:40
 
20:30
 
 
20:00
 
18:10
 
 
20:30
18:10
 
 
 
Tel. Reservierungen tgl. ab dem ersten Filmstart: 08421 / 44 73

Filmplakat zu "Gut gegen Nordwind" | Bild: Sony

> Film-Trailer

DE 2019 - Regie: Vanessa Jopp - Darsteller: Nora Tschirner, Alexander Fehling - FSK: 0 - Länge: 122 min.

Filmstudio Eichstätt
Gut gegen Nordwind

Nach dem Bestseller von Daniel Glattauer.

Ein verdrehter Buchstabe lässt eine E-Mail von Emma Rothner versehentlich bei Leo Leike landen. Der Linguist antwortet prompt. Sie beginnen einen schnellen, lustigen und immer intimer werdenden E-Mail Dialog, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Einige Wochen und viele gesendete und empfangene Nachrichten später wird daraus eine virtuelle Freundschaft. Leo und Emma beschließen zunächst, ihre Verbindung rein digital zu belassen als eine kleine Flucht vor dem Alltag – denn Leo kommt einfach nicht von seiner Ex-Freundin Marlene los und Emma ist mit Bernhard verheiratet und hat zwei Stiefkinder.

Dennoch: Die beiden vertrauen sich ihr Innerstes an und kommen sich auf dem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität immer näher. Und da stellt sich die Frage, ob sie sich nicht doch mal Angesicht zu Angesicht treffen sollten, denn die Schmetterlinge, die Leo und Emma mittlerweile jedes Mal im Bauch haben, wenn ihr E-Mail Postfach mit einem „Pling“ eine neue Nachricht ankündigt, sind ganz und gar nicht nur digital. Aber kann man sich tatsächlich nur durch Worte richtig verlieben? Und werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung in der Realität standhalten? Und was, wenn ja?

   
"Gut gegen Nordwind" läuft im Filmstudio.
Do,
10.10
Fr,
11.10
Sa,
12.10
So,
13.10
Mo,
14.10
Di,
15.10
Mi,
16.10
   
20:00
     
20:00
Tel. Reservierungen tgl. ab dem ersten Filmstart: 08421 / 44 73

Filmplakat zu "Tea with the Dames" | Bild: 24Bilder

> Film-Homepage

GB 2018 - Regie: Roger Michell - Darsteller: Judi Dench, Maggie Smith - FSK: 0 - Länge: 84 min.

Filmstudio Eichstätt
Tea with the Dames

Ein unvergesslicher Nachmittag.

Das Publikum ist herzlich dazu eingeladen, den großen Damen des Films Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith Gesellschaft zu leisten.

Die vier außergewöhnlichen Freundinnen, die für ihre schauspielerischen Leistungen von der Queen zu „Dames“ geadelt wurden, treffen sich seit mehr als 50 Jahren immer wieder in einem Cottage zum Tee. Dort plaudern sie - very british - lustvoll und witzig über ihre Leben und den neuesten Klatsch, erinnern sich an alte Zeiten, ihre Erfahrungen am Theater, im Fernsehen und im Kino. Mit viel Humor erzählen sie freimütig und ohne jegliche Sentimentalität von ihren Anfängen auf der Bühne, von prägenden Erfahrungen, den Macken berühmter Berufskollegen und Ex-Ehemännern und vom Lampenfieber. Mit nicht immer ganz jugendfreien Sprüchen kommentieren sie pointiert die Widrigkeiten des Lebens, denn vor allem haben die geadelte Damen Spaß miteinander und ihr Lachen und Humor ist unwiderstehlich und hochansteckend!

   
"Tea with the Dames" läuft im Filmstudio.
Do,
10.10
Fr,
11.10
Sa,
12.10
So,
13.10
Mo,
14.10
Di,
15.10
Mi,
16.10
           
20:15
Tel. Reservierungen tgl. ab dem ersten Filmstart: 08421 / 44 73

Kinoprogramm Eichstätt vom Do, 10.10.2019 bis Mi, 16.10.2019 ausdrucken (.pdf). [weiter]

Kinoprogramm Eichstätt vom Do, 10.10.2019 bis Mi, 16.10.2019 in kompakter Form. [weiter]

Vorschau auf das Programm ab Do, 17.10.2019. [weiter]

Kinoprogramm Eichstätt vom Do, 17.10.2019 bis Mi, 23.10.2019 ausdrucken (.pdf). [weiter]